It’s a Peace of Cake!

Hallo und herzlich willkommen auf meiner neuen Website!
Mein Name ist Sabine Blessing und es freut mich sehr, dass du zu mir gefunden hast.

Im ersten Blog-Beitrag geht es um die Idee hinter meinem Label „Peace of Cake Yoga“. Erfahre hier, welche Zutaten für meine persönliche Yoga-Mischung ganz groß auf der Liste stehen:

1. Eine Prise Leichtigkeit
2. Eine ordentliche Portion Gemeinsamkeit
3. Eine Einheit Einheit
4. Ein Becher echter Friedenskultur
5. Eine bunte Garnitur aus Spaß & Freude

1. EINE PRISE LEICHTIGKEIT

Im Englischen gibt es die Redewendung “It’s a piece of cake”, um auszudrücken, dass etwas einfach ist. „That’s a piece of cake“ heißt im Umgangssprachlichen so viel wie: Das ist ein Klacks!“, „eine Kleinigkeit!“oder „Kinderspiel.“ Da schwingt etwas Lockeres, Leichtes, Verspieltes mit. Für mich persönlich ist Leichtigkeit etwas, das ich in meinem Leben manchmal vermisse, deshalb immer wieder suche und in Momenten auch finde. Kinder besitzen diese Leichtigkeit und deshalb können wir viel von ihnen lernen.

2. EINE ORDENTLICHE PORTION GEMEINSAMKEIT

Der Begriff „Yoga“ kommt aus dem Sanskrit und entstammt der Wortwurzel „yuj“. Das bedeutet „anschirren, anbinden, anjochen“. Da ich diesen Begriff früher nicht kannte, half mir folgende Metapher: Man spannt mehrere Zugtiere (Pferde, Esel…) vor einen Wagen (das bedeutet „anschirren“). Dieser Wagen zieht dann mit vereinten Kräften in dieselbe Richtung. „Gemeinsam stark“ fällt mir da ein und auf jeden Fall „auf ein gemeinsames Ziel zugehend“.

3. EINE EINHEIT EINHEIT

Yoga bedeutet sinngemäß Verbindung, Vereinigung, Einswerden und Einheit. Eine Form von Verbindung kannst du spüren, wenn du beim Yoga mit Hilfe von synchronisierten Atem- und Körperübungen (Pranayama und Asanas) deine Atmung mit dem Körper verknüpfst. Auch wenn wir uns im Austausch mit Menschen (beim Yoga oder sonst wo) verbinden, ist das eine Form von Yoga. Letzten Endes erkennen wir hoffentlich alle, dass wir eins sind. Unser Ursprung ist der selbe.

4. EIN BECHER ECHTER FRIEDENSKULTUR

Ich liebe Wortspiele, weshalb ich auch das Wort „Piece“ (engl. Stück) in der Redewendung „Piece of Cake“ durch den Begriff für Frieden (Peace) ersetzt habe. Es ist also „a Peace of Cake“! Rein akustisch klingt es exakt gleich. „Peace of Cake Yoga“ ist ein mein Statement für Friedensbildung.

To reach peace,
teach peace.
(Pope John Paul II.)

UND 5. ALS TOPPING OBEN DRAUF: DIE BUNTE GARNITUR AUS SPASS & FREUDE

Um mein Statement zu unterstreichen, habe ich den Claim Friede, Freude, Leichtigkeit gefunden. Er erinnert dich vermutlich an den Ausdruck „Friede, Freude, Eierkuchen“ und dieses Motto darf auch gerne spaßig, lustig, kindlich, unkritisch sein, denn ich bemühe mich, dass meine Yogastunden genau so sind. Beim Kinderyoga (und auch beim Erwachsenenyoga!) darf der Spaß nicht fehlen. Denn dann wird es auch mit Leichtigkeit wieder „leicht“… 😉

Und nun wünsche ich dir viel Freude mit meinem Yoga-Magazin rund um Friede, Freude, Leichtigkeit.

namasté,
Sabine

Sabine@peaceofcakeyoga.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.